Aktuelles

Glasplastik und Garten geht zu Ende

Meldung vom Freitag, 16. September 2016, 10:35 Uhr
Dischinger, Karola (Foto: Stadt Munster)
Preisträger mit Jury (Foto: Stadt Munster)
Fragile Worlds - Fezer, Simone (Foto: Stadt Munster)
Jazz, Publikumspreis und Außerirdisches Glasplastik und Garten geht schwung- und stimmungsvoll zu Ende

Drei Wochen lang ließen sich tausende von Besucherinnen und Besuchern durch Kunstwerke aus Glas in der idyllischen Atmosphäre am Ollershof und an der St. Urbani-Kirche begeistern. Das große Finale der diesjährigen Ausstellung Glasplastik und Garten startet nun am Sonntag um 15.00 Uhr mit der Vergabe des Preises des Publikums am Ollershof. Bis dahin besteht in der Glasgalerie oder in der Stadtbücherei noch Gelegenheit, ein Votum für das Lieblingsstück abzugeben.

Fröhlicher Jazz der Dixie Stompers begleitet die Finissage bereits ab 14.30 Uhr und leitet in den Abbau der Kunstausstellung über. Ab 16.00 Uhr werden die Künstlerinnen und Künstler im Beisein der Gäste ihre Kunstwerke wieder abbauen und die Ausstellung damit beenden.

Stimmungsvoller Abschluss ist um 19.30 Uhr am Mühlenteich. Dann beginnt die Performance mit außerirdischen Blüten, die von ihren Schöpfern, den Schülerinnen der Malklasse der Heidekreismusikschule gestaltet wurden. „galactic flowers“ und die Klänge eines einsamen Saxophones werden am und auf dem Mühlenteich das Abschlussbild der Ausstellung Glasplastik und Garten 2016 erzeugen.
Igarashi, Masumie (Foto: Stadt Munster)
Horn, Heinz-Willy (Foto: Stadt Munster)
Priska Jacobs (Foto: Stadt Munster)
Pietsch, Angelika (Foto: Stadt Munster)
Forkel, Ariane (Foto: Stadt Munster)
Ed van Dijk (Foto: Stadt Munster)
Szafiejew, Aleksandra (Foto: Stadt Munster)
Schulz, Jürgen Ferdinand (Foto: Stadt Munster)
Pankow, Friedrich und Schmidt, Kerstin (Foto: Stadt Munster)
Glaswerkstadt Tadashi Torii (Foto: Stadt Munster)
Begleitausstellung Wladimir Rudolf (Foto: Dieter Breuer)
Fahnen GLASPLASTIK UND GARTEN (Foto: Stadt Munster)

Übersicht